Yogalehrer Ausbildung in Innsbruck


Bist Du bereit für die bewegende Reise zu Dir selbst? Ich lade Dich ein - komm mit und finde DEIN Yoga!


  • Die Ausbildung entspricht den internationalen Richtlinien der Yoga Alliance
  • Berufsbegleitend über 1 Jahr
  • fundierte Betrachtung verschiedener Yogasyteme
  • lebendige Anatomie und Spiritualität
  • Thaimassage – und Ayurveda Basics
  • persönliches Wachstum durch Coching
  • Kurse im Yogastudio vor Ort, Power-Woche auf Mallorca


Ich freue mich, dass du dich für die „Yoga-Teacher-of-Happiness“ Ausbildung interessierst und den Weg deines Herzens, der Achtsamkeit und der Selbsterkenntnis, gehen möchtest.

 

Auf meiner eigenen persönlichen Suche nach Inspiration, Lebensfreude und Freiheit ist mir eines klar geworden: das Leben wird erst dann bunt und voll von Wundern, wenn ich es schaffe, mich wieder mit meiner Mitte zu verbinden und zu vertrauen – mir selbst und dem Leben. Das größte Geschenk für mich auf meinem Weg war, den unglaublichen Reichtum von Yoga zu entdecken.

 

Ganzheitlicher Yoga, Meditation und Körperarbeit helfen mir immer wieder, mich mit allen Aspekten des Seins zu verbinden. Dieses Geschenk möchte ich gerne mit dir teilen. Seit dem Altertum ist Yoga ein besonders wirksames Mittel, um als Mensch achtsam und gesund an Körper und Geist im „Hier und Jetzt“ zu leben, um der Zukunft freudvoll zu begegnen.



Ausbildungsinhalte im Überblick

Technik

  • Asana in Theorie und Praxis, Analyse und Ausführung, Wirkungsweise
  • Kirtan
  • Pranayama, Bandhas, Mudras, Kriyas 
  • Meditation
  • Verschiedene Entspannungstechniken
  • Therapeutisches Yoga
  • Mantras und Chanten
  • Ayurveda und Ernährung
  • Thai-Massage für Yoga-Lehrende
  • Stimmtraining für Lehrende
  • Verletzungsrisiken und regenerierendes Yoga
  • Besonderheiten: Yoga in der Schwangerschaft, Yoga für Kinder, Yoga für Menschen mit körperlichen Einschränkungen

 

Unterrichtsmethodik

  • Stundenaufbau, sinnvolle Abfolgen, Saddana (Praktizieren), Shastra Studium der Schriften, Bhakti (Hingabe)
  • Nada (Klang), Dhyana (Meditation)
  • Assistieren, Einsatz von Hilfsmitteln, Korrekturmöglichkeiten
  • Modifikationen
  • Methodik und Didaktik im Yoga-Unterricht
  • Lehrprinzipien des Yoga
  • Lehrproben

 Philosophie

  • Geschichte des Yoga
  • Die Yoga-Wege (Raja-Yoga, Karma-Yoga, Bhakti-Yoga, Jnana-Yoga, Hatha-Yoga)
  • Einführung in die Grundlagen / Texte wie Yoga Sutra von Patanjali und Bhagavad Gita
  • Ethik des Yoga-Lehrenden

 

Anatomie / Physiologie

  • Medizinische Grundlagen, lebendige Anatomie und Physiologie  
  • Energetische Anatomie (Chakras, Nadis, Koshas)
  • Praxis
  • Unterrichten im Rahmen der Ausbildung
  • Praxis-Gruppenarbeit
  • Regelmäßige Teilnahme an in einem Yoga-Studio in deiner Nähe und/oder mit YouTube-Sequenzen zu Hause

 


Dein Abschluss

Das Teacher Training umfasst das Reglement der internationalen 200 Stunden Yogalehrerausbildung der Yoga Alliance Organisation®. (www.yogaalliance.org)
Nach dieser erfolgreich absolvierten Ausbildung bist du anerkannte internationale Yogalehrer/in und kannst dich bei Yoga Alliance registrieren.



Termine und Zeiten

Diese Ausbildung findet berufsbegleitend an neun Wochenenden und einer Intensivwoche auf Mallorca statt. Die gesamte Unterrichtszeit beträgt 200 Stunden.

 

Wochenendtermine: an drei Wochenenden und an vier verlängerten Wochenenden findet der Unterricht  ganztägig statt.

 

Beginn Freitag bzw. Samstag um 08:30 Uhr, Ende Sonntag bzw. Montag bis spätestens 17:00 Uhr.

 

Intensivwoche: in der Intensivwoche findet der Unterricht ganztägig statt. Ein Nachmittag steht dir frei zum lernen und entspannen.

 

Die Unterrichtszeiten der Intensivwoche richten sich nach der An- und Abreise der TeilnehmerInnen und werden noch genau bekanntgegeben!

 

1. Modul: 11./12. November 2017 (16 UE) 

2. Modul: 08./09./10. Dezember 2017 (25 UE) 

3. Modul: 24./25. Februar 2018 (16 UE) 

4. Modul: 17./18./19. März 20018 (25 UE) 

5. Modul: 26./27. Mai 2018 (16 UE) 


6. Modul: 30. Juni - 07. Juli 2018 (56 UE)

7. Modul 08./09. September 2018 (16 UE) 

8. Modul 14./15. Oktober 2018 (16 UE)

9. Modul: 18./19. November 2018 (16 UE)


Ausbildungort


"Raum am Museum" · Kathrin Bielowski · Museumstraße 20 · 6020 Innsbruck 

„Ein ruhiger, heller Ort, mitten in der Stadt; Raum für alle, die sich so wie ich der Gesundheit von Körper, Geist und Seele widmen: Räume in denen wir uns ganz in uns vertiefen oder auch mit anderen verbinden können; die Raum geben für das Entfalten unserer Arbeit und für die Entfaltung der Menschen, die den Raum besuchen.“


Intensivwoche auf Mallorca


www.tramuntanaflow.com/de/

"Tramuntana Flow" ist ein wunderbarer Ort des Friedens, der Einfachheit und des Komforts. Die Zen-inspirierte Dekoration schenkt Balance und Harmonie.

Das 80 m² große Yogastudio ist mit einem herrlichen, beheizbaren Parkettfußboden ausgestattet. Dieser weitläufige Raum wird dank drei großer Fenstertüren, die einen beeindruckenden Blick auf das Tal bieten, von natürlichem Licht durchflutet. Das Gezwitscher der Vögel und die Geräusche der Natur bilden die Hintergrundmusik für Savasana. Die 300 m² große Yogaterrasse im Freien (28 m x 11 m) bietet eine atemberaubende Sicht auf die Berge und das Tal, in dem Orangen-, Zitronen-, Mandel- und Feigenbäume blühen und entlang deren Wege und Gärten zahlreiche heimische Kräuter und aromatische Sträucher wachsen.


Kurskosten

Die Kosten für die 200 Stunden Yoga-Lehrer-Ausbildung (ohne Übernachtung und Flug auf Mallorca) betragen für Frühbucher (bis 15.08.2017) 3000,- € , regulär 3.100,- € , oder 3.250 – 3.550 € bei Ratenzahlung.

 

Kosten für die Registrierung bei der Alliance ca. 100 Euro.


Preise für die Unterkunft der Intensivwoche: ca. 350 Euro plus ca. 100 – 250 Euro für Essen.


In den Kurskosten eingeschlossen sind umfangreiches schriftliches Kursmaterial sowie die Benutzung von Yoga-Matten, Hilfsmitteln etc.

 

Nicht eingeschlossen sind die Anreise-Kosten für die Intensivwoche, die Übernachtungen und der Transfer sowie Fachbücher.


Die Yoga-LehrerInnen-Ausbildung wird bei einer Mindestanzahl von 5 Personen durchgeführt; die maximale Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen festgelegt, um ein intensives Studium zu ermöglichen.